Sonne, Puszta und heiße Kurven!

31.03. - 04.04. 2018 - freie Plätze

 

29.9. - 03.10. 2018 - freie Plätze

Durch die Binnenlage und im Schutz des Gebirges hat Ungarn ein relativ trockenes Kontinentalklima. Die meisten Sonnenstunden werden im Süden gezählt. Hier wird einer der europäischen Spitzenwerte mit bis zu 2.500 Sonnenstunden

im Jahr gemessen.

Entlang der zahlreichen Weingüter vereinen sich in Ungarn vielerorts wunderbare Landschaften, Genuss und ein reiches kulturelles Erbe zu einer besonderen Symbiose.

 

Wir erkunden den Norden von Kroatien, die historische Gegend - Zagorje und Naturpark Medvednica.  Dieses Gebiet ist einer der seltenen, fast noch nicht entdeckten kroatischen touristischen Schätze. Die hügelreiche Landschaft mit ihrer unversehrten Natur bietet eine attraktive Möglichkeit, schöne und kurvenreiche Touren zu fahren.


Tag 1 geimeinsame Anreise Ungarn

400 km

Tag 2 Balaton - Halbinsel Tihany 230km

Tag 3 Sümeg - Tapolca 220km

Tag 4 Dreiländertour Zagorje 400km

Tag 5 individuelle Abreise


Unser Startpunkt:

 

Hier sind unsere Tour-Guides bereits am Abend vor der Abreise untergebracht.

Gerne reservieren wir Ihnen auch ein Zimmer.

Wer mit PKW und Anhänger anreist, kann diese kostenlos über die gesamte Reisezeit dort parken.

 

 

Weitere Anreise-Möglichkeiten:

Anfahrt mit der Bahn aus Hamburg Altona oder Düsseldorf Hbf bis Wien.

Einsparung cca. 1000 km und ganz bequem über Nacht mit der ÖBB: Autoreisezug.

ALLES AUF EINEN BLICK:

Gesamtstrecke: ca. 1300 km

 

Tagesetappen: 220 km - 400 km

 

Reisedauer: 4 Tage plus Abreisetag

 

Straßenzustand:

Es handelt sich sowohl um gut ausgebaute als auch teils nur mittelmäßig befestigte Bergstraßen, die mit jeder Straßenmaschine befahrbar sind.

 

Leistungen:

  • 4  betreute Touren mit deutschsprachigen zertifizierten Motorradtour-Guide
  • 4  Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 4  reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • 3  Abendessen (Drei-Gänge-Menü)
  • 1  Abendessen im familiengeführten Weinkeller: original ungarische Zigeunermusik, Weinverkostung der Region Zala
  • bewachter Parkplatz oder eine abgeschlossene Garage
  • 1 Fährfahrt am Balaton
  • Lokale Tourismussteuer
  • Reise-Sicherungsschein - mehr zum Thema Reise-Sicherungsschein finden sie hier.

 

Die Unterbringung erfolgt in unserem Partner-Hotel in malerischer Umgebung.

Das Hotel bietet Ihnen gehobene ungarische Küche und kostenfreies WLAN.

Alle Zimmer verfügen über einen Balkon, Kabel-TV sowie Kaffee- und Teezubehör.

Außerdem stehen Sauna, Infrarotsauna und Jacuzzi kostenfrei zur Verfügung. Massagen sind gegen Aufpreis möglich. Der Wellnessbereich bietet zudem Seeblick. Verweilen können Sie auch in der gemeinsam genutzten TV-Lounge.  

 

 

Reisepreis: Fahrer 529,- EUR / Sozius 429,- EUR/ Einzelzimmerzuschlag 100,- EUR

 

Nicht enthalten: Motorrad, Benzin, Mittagessen, Getränke, Trinkgelder, eventuelle Eintrittspreise, Reiserücktritts- und Rücktransportversicherung.

 

Bekleidung:

Sicher ist sicher! Um ein Maximum an passiver Sicherheit zu gewährleisten, ist eine komplette Schutzausrüstung erforderlich - Motorradhelm, Motorradhandschuhe und -stiefel, Anzug mit Protektoren. 

 

Besondere Hinweise:

Die Tour ist für Sozien besonders empfehlenswert, da die Tagesetappen durch landschaftlich sehr eindrucksvolle Gebiete führen.

 

Da unsere Basishotel in einem wunderschönen Urlaubsgebiet platziert ist, bieten wir auch für die "nicht motorrad-fahrende" Begleitung einen Rahmenprogramm.

 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Teilnehmer

Vor Beginn der Reise erhält jede/r Fahrer/in detaillierte Reiseunterlagen mit den Streckenbeschreibungen und Tagesabläufen.

Die Anmeldefrist beträgt 4 Wochen vor Reisebeginn. Falls die Anmeldefrist überschritten ist und Sie sich kurzfristig für eine Reise entscheiden, rufen Sie uns bitte an. Zur schriftlichen Anmeldung verwenden Sie bitte unser PDF-Anmeldeformular.