Kurvenrausch vom Feinsten!

08. -10.06.2018 - nur noch wenige Plätze frei

Tag 1 ab Passau - Leebmann 480 km

Tag 2 Tour 250 km

Tag 3 Tour 470 km


In guter alter Tradition treffen wir uns um 8.00 Uhr bei Motorrad Leebmann Passau in der Spitalhofstr. 86 zu frischem Kaffee und reschen Brez’n, bevor wir um 8.30 Uhr in Richtung Italien starten. Da wir heute einen strammen Fahrtag vor uns haben, gönnen wir uns die Autobahn bis nach Innsbruck (Pickerl nicht vergessen). Nach der alten Brennerpass-Straße fahren wir über den Passo Giovo in Richtung Meran, streifen die Haflinger Alm und genießen die Umgebung um Kaltern. In der Nähe von Trient überqueren wir die Etsch und nehmen noch ein paar kleine, aber feine Sträßchen unter die Räder, bevor wir unser Hotel am Lago di Caldonazzo erreichen. Geschafft! Jetzt heißt es ein frisches Bier oder sich noch mal in den See stürzen oder beides.

Heute geht’s rund. Wir starten gleich in der Früh’ mit einem absoluten Schmankerl: dem Kaiserjägersteig. Während des 1. Weltkrieges als Nachschubstraße in irren Schleifen in den Fels gehauen, belohnt er uns heute mit einer fantastischen Aussicht. Nur was für Kenner und Könner! Aber keine Angst: Wir haben auch eine Alternativroute vorbereitet. Weiter geht es über die traumhafte Hochebene von Asagio Richtung Venetien. Anschließend schwenken wir nach Norden und überqueren den spektakulären Monte Grappa und kreuzen auf dem Rückweg den Lago del Corlo. Nach diesem Tag haben wir uns wirklich ein leckeres Abendessen verdient.

Nach einem kräftigen Frühstück starten wir heute wieder Richtung Passau. Diesmal bleiben wir jedoch auf der östlichen Seite der Etsch und fahren Richtung Bozen. Dort beginnt auch der Einstieg in das Sarntal, einer Hochebene, die schon Richtung Bren-

ner zeigt. Vor der alten Brennerpass-Straße liegt aber noch das Penser Joch und dann geht es schon Richtung Innsbruck. Diesmal gönnen wir uns auch die Inntal-Autobahn (Pickerl haben wir ja schon), damit es schneller und vor allem entspannter Richtung.


Alles auf einen Blick:

Gesamtstrecke:  ca. 1200 km

 

Tagesetappen: 250 km - 480 km

 

Reisedauer: 3 Tage 

 

Straßenzustand:

Viele Kurven, Spitzkehren und Pässe, meist mit gutem Asphalt, aber auch mal schlechtere Abschnitte.

 

Leistungen:

  • 3 Touren betreut von zertifizierten Motorradtour-Guide
  • Frühstücksbuffet bei Motorrad Leebmann
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 2 reichhaltiges Frühstück vom Buffet inkl. Getränke
  • Lokale Tourismussteuer
  • Reise-Sicherungsschein - mehr zum Thema Reise-Sicherungsschein finden sie hier.

Reisepreis: Fahrer 329,- EUR / Sozius 249,- EUR / Einzelzimmerzuschlag 100,- EUR

 

Nicht enthalten: Motorrad, Benzin, Getränke, Trinkgelder, eventuelle Eintrittspreise, Reiserücktritts- und Rücktransportversicherung.

 

Bekleidung:

Sicher ist sicher! Um ein Maximum an passiver Sicherheit zu gewährleisten, ist eine komplette Schutzausrüstung erforderlich - Motorradhelm, Motorradhandschuhe und -stiefel, Anzug mit Protektoren. 

 

Besondere Hinweise:

Dies ist eine anspruchsvolle Alpentour. Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken, besonders aber in Spitzkehren sicher beherrscht werden.

 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Teilnehmer

 

Die Anmeldefrist beträgt 4 Wochen vor Reisebeginn. Falls die Anmeldefrist überschritten ist und Sie sich kurzfristig für eine Reise entscheiden, rufen Sie uns bitte an. Zur schriftlichen Anmeldung verwenden Sie bitte unser PDF-Anmeldeformular.